Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

17.09.1990

Karl-Heinz Reintgen gestorben

Kurz vor Vollendung seines 75. Lebensjahres stirbt der ehemalige Chefredakteur Hörfunk und Fernsehen und stellvertretende Intendant des SR, Karl-Heinz Reintgen. Reintgen war seit 1935 beim Rundfunk tätig. Während des Zweiten Weltkriegs leitete er u.a. den Soldatensender Belgrad. 1961 kam er zum SR, wo er das »Aktuelle Fernsehen« mit aufbaute. 1968 wurde er zum Chefredakteur Hörfunk und Fernsehen ernannt, 1971 zum stellvertretenden Intendanten. Reintgen stand bis 1980 in den Diensten des SR.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten