Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

02.10.1990

Verträge über Europäischen Kulturkanal (ARTE)

Die Ministerpräsidenten der Länder und der französische Kulturminister unterzeichnen in Berlin den völkerrechtlichen Vertrag über den Europäischen Kulturkanal (EKK). Der Vertrag sichert ARD, ZDF und dem französischen Gesellschafter La Sept die Programmverantwortung und -planung sowie die Unabhängigkeit ihrer gemeinsamen Zentrale in Straßburg zu. Die ARD-Intendanten beschließen am 28.11. die Gründung einer nationalen Koordinierungsstelle in Form einer GmbH. Am 11.12. unterzeichnen SWF-Intendant Willibald Hilf als Vertreter der ARD und ZDF-Intendant Dieter Stolte den Vertrag über die Gründung einer solchen Stelle unter dem Namen ARTE Deutschland TV GmbH.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten