Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

25.06.2013

Thomas Roth neuer »Tagesthemen«-Moderator

ARD-Korrespondent Thomas Roth wird künftig die »Tagesthemen« im Ersten moderieren. Darauf verständigen sich die Intendanten auf ihrer Arbeitssitzung in Mainz. Roth ist derzeit ARD-Korrespondent in New York und wird ab August Erster Moderator bei den »Tagesthemen« in Hamburg. Er folgt auf Tom Buhrow, der zum 1.7. sein neues Amt als Intendant des WDR antritt.

Erste Moderatorin bleibt Caren Miosga, die die »Tagesthemen« seit sechs Jahren präsentiert. Ingo Zamperoni, der als dritter Moderator bislang beide Hauptmoderatoren vertreten hat, wird diese Aufgabe auch künftig erfüllen und verstärkt zum Einsatz kommen.

Roth arbeitete nach seinem Studium der Germanistik und Anglistik von 1980 an in unterschiedlichen Funktionen für Hörfunk und Fernsehen des SDR, u.a. als »Weltspiegel«-Redakteur und ab 1988 als Fernsehkorrespondent für das südliche Afrika in Johannesburg. 1992 wechselte er als stellvertretender Leiter der Programmgruppe Ausland zum WDR und 1993 als Studioleiter nach Moskau. 1995 wurde Roth Hörfunkdirektor des WDR, 1998 ging er als Leiter des ARD-Studios erneut nach Moskau. Im Mai 2002 wurde Thomas Roth Moderator und Chefredakteur im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Von April 2007 an war er erneut Leiter des ARD-Studios Moskau. Seit Dezember 2008 ist er ARD-Studioleiter in New York.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten