Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

04.09.2013

Das Erste zeigt Doku-Drama über die Kundus-Affäre

»Eine mörderische Entscheidung« ist der Titel des Films von Regisseur Raymond Ley um die folgenreiche Bombardierung zweier Tanklaster bei Kundus durch die Bundeswehr im September 2009. Mehr als 100 Menschen kamen dabei ums Leben, darunter Frauen und Kinder. Das TV-Drama stützt sich auf Aussagen aus dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss, Interviews mit Zeitzeugen und Protokolle des Funkverkehrs mit den Air-Force-Piloten. Der Film rekonstruiert gekonnt die Vielfalt widersprüchlicher Informationen und diffuser Motivationslagen, die in den »mörderischen« Befehl des Kommandeurs Georg Klein mündeten. In den Hauptrollen spielen Matthias Brandt als Oberst Georg Klein, Axel Milberg als Henry Diepholz und Matthias Koeberlin als Oliver Nordhausen.


Die Produktion von NDR und ARTE ist am 30.8. im deutsch-französischen Kulturkanal zu sehen. Im Anschluss an die 20.15-Uhr-Ausstrahlung am 4.9. Uhr im Ersten diskutiert Anne Will mit ihren Gästen über »Kundus und die Folgen«.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten