Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.05.2014

BR: Informationsdirektor und neuer Hörfunkdirektor im Amt

Martin Wagner tritt sein Amt als neuer Hörfunkdirektor des BR an, Thomas Hinrichs hat zum gleichen Termin die neu eingerichtete Informationsdirektion des BR übernommen. In der neuen Direktion werden ab Mai die aktuellen Redaktionen aus Hörfunk, Fernsehen und Online zusammengefasst. Der Rundfunkrat hatte der Berufung der neuen Direktoren am 5.12.2013 zugestimmt. Ihre Verträge haben eine Laufzeit von fünf Jahren.

Wagner, Jahrgang 1954, sammelte zunächst Erfahrungen im Printjournalismus, bevor er 1979 im BR-Regionalstudio Mainfranken in Würzburg als Redakteur anfing. Die nächste Station führte ihn nach München in die Abteilung Zeitfunk, dann wurde Wagner 1989 Leiter des ARD-Hörfunkstudios Tel Aviv. Nach einer Zwischenstation im Funkhaus in München wechselte er als Leiter des BR-Hörfunk-Gruppenstudios nach Washington. 2006 wurde Wagner stellvertretender Leiter der Abteilung ›Nachrichten und Verkehr‹ im Hörfunk, 2008 übernahm er die Leitung der der Redaktion ›Politik, Studios Berlin und Ausland‹. Seit dem 1.8. 2009 war Martin Wagner Leiter des BR-Studio Franken. Als Hörfunkdirektor folgt er auf Dr. Johannes Grotzky, der zum 30.4.2024 in den Ruhestand trat.

Thomas Hinrichs, Jahrgang 1968, studierte Geschichte an der Universität Göttingen, am Amherst College in den USA und an der LMU in München. 1995 begann er seine Arbeit beim BR zunächst als freier Mitarbeiter, dann als Redakteur beim ARD-Magazin ›Report aus München‹. Hinrichs war vom BR als Korrespondent zunächst nach Bonn, später nach Berlin ins ARD-Hauptstadtstudio entsandt worden, bevor er 2004 die Leitung der BR-Redaktion ›ARD-Mittagsmagazin‹ übernahm. Seit November 2006 ist Hinrichs Zweiter Chefredakteur bei ARD-aktuell in Hamburg.

In seiner Funktion als Informationsdirektor ist er für den Programmbereich ›B5-aktuell – Politik und Wirtschaft‹, den Programmbereich ›Politik‹ und den Programmbereich ›Sport und Freizeit‹ verantwortlich. Auch die Redaktion Telemedien sind ihm zugeordnet.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten