Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.12.1991

Mozart-Gedenkjahr in Hörfunk und Fernsehen

Anläßlich des 200. Todestags von Wolfgang Amadeus Mozart veranstaltet die ARD ein Mozart-Gedenkjahr mit interessanten Programm-Schwerpunkten. Schon am 30.12.1990 war als Auftakt eine europäische Gemeinschaftssendung unter dem Titel »Wolfgang Amadé« zu sehen, produziert von den Sendeanstalten jener Länder, die Mozart einst bereiste. Zwei kontrastierende Opernzyklen bilden einen der Schwerpunkte im Ersten Deutschen Fernsehen. Traditionellen Inszenierungen wie »Die Entführung aus dem Serail« aus dem Schloßtheater Schwetzingen oder »Don Giovanni« aus dem Opernhaus Köln beispielsweise stehen drei moderne Verfilmungen von »Le nozze di Figaro«, »Don Giovanni« und »Cosi fan tutte« des New Yorker Regisseurs Peter Sellars gegenüber. Auch der ARD-Hörfunk feiert Mozart mit zahlreichen Schwerpunktprogrammen. Der WDR beispielsweise begann schon im Herbst 1990 eine 30teilige Reihe mit Kammermusikwerken des Komponisten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten