Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

21.06.2014

Deutschlandradio Kultur mit neuem Sendeschema

Mit einem neuen Programmschema baut Deutschlandradio Kultur seine kulturelle und kulturpolitische Berichterstattung weiter aus und profiliert sich noch stärker als komplementäres Angebot zu den Schwesterprogrammen. Kernstück der Reform ist die neue Primetime-Sendung »Studio 9«. Sie bietet am Morgen (5.00 Uhr bis 9.00 Uhr), Mittag (12.00 Uhr bis 13.30 Uhr) und Abend (17.00 bis 18.30 Uhr) diskursive Berichterstattung, Kulturkritik, Kommentare und Reportagen.

An die Stelle des »Radiofeuilletons« treten neue Schwerpunktsendungen, die für die Hörer leichter auffindbar sind: In »Lesart«, Montag bis Freitag morgens um 10.00 Uhr, steht Literatur auf dem Programm, »Tonart« direkt im Anschluss beschäftigt sich mit Musik. Neu am Samstag sind das Theatermagazin »Rang 1« und das Filmmagazin »Vollbild« sowie am Sonntag das Philosophiemagazin »Sein und Streit«. Weitere Veränderungen betreffen Sendezeiten und -termine; Konzertübertragungen, Hörspiele und Features bleiben erhalten. Nachts sendet Deutschlandradio Kultur Musik.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten