Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

19.09.2014

Dvorak-Experiment der ARD voller Erfolg

Mehr als 22.000 Schülerinnen und Schüler aus 363 Schulen in ganz Deutschland und sogar in den USA, Gran Canaria, El Salvador und Russland machen beim beim Dvo?ák-Konzert unter der Leitung des NDR Chefdirigenten Thomas Hengelbrock mit. Das NDR Sinfonieorchester führt Dvo?áks 9. Sinfonie »Aus der neuen Welt« im Rolf-Liebermann-Studio des NDR in Hamburg auf. Per Livestream wird das Ereignis auf allen Kulturradios der ARD übertragen.

Der ARD-Vorsitzende und NDR-Intendant Lutz Marmor sprach von einem vollen Erfolg: »Das war wirklich etwas Besonderes! Vielen Schülerinnen und Schülern wird dieses gelungene musikalische Experiment in Erinnerung bleiben. Junge Menschen und klassische Musik – hier ist die ARD in ihrer ganzen Vielfalt gern als Vermittler aufgetreten. Im nächsten Jahr geht’s weiter – der NDR übergibt den Dirigentenstab an den BR.«

NDR-Chefdirigent Hengelbrock hatte während des Konzerts vor rund 320 Schülern, das von ARTE Concert im Video-Livestream übertragen wurde, im Rolf-Liebermann-Studio zwischen den Sätzen über Dvo?ák und dessen Werk gesprochen, kurze Filmberichte zeigten Einblicke in die Aktivitäten rund um das Dvo?ák-Experiment. Außerdem gab es Liveschalten zum »Dvo?ák Open House« von RBB und Deutschlandradio in Berlin sowie zur »Dvo?ák-Lounge« in Köln mit Musikern der WDR-Bigband.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten