Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

29.09.2014

Preis der SWR-Bestenliste für Angelika Klüssendorf

Die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten »Preis der SWR-Bestenliste« für ihr Lebenswerk. Ihr jüngster Roman »April« stand im März und April 2014 auf der SWR-Bestenliste.

Aus der Begründung der Jury: »Klüssendorfs genaue, unemotionale Sprache erfasst sehr klar seelisches Dilemma und politische Gängelung. Wenn sie, wie auch in ihren Erzählungsbänden, gedemütigte Menschen gestaltet, gibt sie ihnen wenigstens die Ahnung eines Auswegs. April ist ihre stärkste Figur, weil sie sich geistig befreit.«

Der Preis wird jährlich von den Jury-Mitgliedern der SWR-Bestenliste bei ihrem Treffen im September verliehen; sie wählen einen der Autoren, der in den letzten zwölf Monaten auf der SWR-Bestenliste vertreten war.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten