Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.11.2014

DOK Leipzig: MDR verleiht Filmpreis und Goldene Taube

Beim 57. Internationalen Festival für Dokumentar- und Animationsfilm – DOK Leipzig – engagiert sich der MDR und stiftet wieder zwei Preise: Traditionell verleiht er im Rahmen von DOK Leipzig den MDR-Preis für den besten osteuropäischen Dokumentarfilm. Die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an die jungen ukrainischen Filmemacher Oleksandr Techynskyi, Aleksey Solodunov und Dmitry Stoykov für »All Things Ablaze«. Der Film begleitet die Proteste in der Ukraine und zeigt in furiosen Bildern deren ganze Ambivalenz.

Die vom MDR gestiftete »Goldene Taube im Internationalen Wettbewerb Dokumentarfilm« geht an Claudine Bories und Patrice Chagnard für den Film »Les règles du jeu« (Rules of the Game). Darin begleiten die Filmemacher junge Erwachsene, die als schwer vermittelbar gelten, auf dem steinigen Weg zu einem Job. MDR-Intendantin Karola Wille überreichte den mit 10.000 Euro dotierten Preis persönlich.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten