Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

04.05.2015

Ronya Othmann gewinnt den 20. MDR-Literaturwettbewerb

Beim Finale des 20. Literaturwettbewerbs des MDR stellen sich die sieben Finalisten im Leipziger Haus des Buches dem Urteil von Jury und Publikum: Gewinnerin ist Ronya Othmann mit ihrer Kurzgeschichte »Bleigießen«, die die Jury mit ihren »prägnanten, kühlen Sätzen« überzeugt. Den Preis, verbunden mit einem Scheck über 5.000 Euro, überreicht MDR-Hörfunkdirektor Johann Michael Möller.

Der zweite Preis geht an die im ukrainischen Odessa geborene Irina Kilimnik, verbunden mit einem Preisgeld von 2.500 Euro. Die Autorin erhält auch den mit 1.000 Euro dotierten Publikumspreis. Den dritten Preis und 1.500 Euro gewinnt Anja Dolatta.

Für den Wettbewerb hatten insgesamt 1.777 Bewerber ihre Texte eingesandt. Eine Vorjury wählte dann sieben für die Endrunde aus.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten