Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.10.2016 bis 05.11.2016

ARD-Themenwoche zur Zukunft der Arbeit

Wie könnte die »Zukunft der Arbeit« aussehen? Dieser Frage widmet sich die ARD-Themenwoche unter der Federführung von HR, SR und Radio Bremen bundesweit im Fernsehen, Radio und Internet. Ausgewählten Kurz- und Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen, Magazinbeiträge und online-Dossiers beleuchten unterschiedliche Facetten einer digitaliserten und globalisierten Arbeitswelt. Wie definieren sich Menschen heute und morgen über ihre berufliche Tätigkeit? Und wie verändert sich der gesellschaftliche und persönliche Stellenwert der Arbeit? Diesen Fragen gehen die Programme der ARD eine Woche lang nach.

Auftakt zur diesjährigen Themenwoche bildet das Digitalcamp am 26.10. in Berlin: Hier entwickeln mehr als 200 junge Menschen Ideen und Visionen für die Arbeitswelt von morgen. Ein »Job-Futuromat« – entwickelt in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und der Bundesagentur für Arbeit – zeigt die Zukunftsfähigkeit von Berufen.

Zur Themenwoche passendes Unterrichtsmaterial für Schulen bieten online der RBB (»Aktion Schulstunde«), SWR und WDR (»Planet Schule«). Seit 2006 greift die ARD mit ihren Themenwochen regelmäßig gesellschaftlich relevante Fragen auf.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten