Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.02.1992

Robert Hetkämper ist Chefredakteur des NDR-Fernsehens

Robert Hetkämper tritt sein Amt Fernseh-Chefredakteur des NDR an. Er Nachfolger von Ulrike Wolf, die bereits im September 1991 als Direktorin ins MDR-Landesfunkhaus Dresden wechselte. Nach dem Studium und journalistischer Tätigkeit bei einer Zeitung arbeitete Hetkämper als Reporter und Moderator bei SR und BR. 1981 wurde er Sonderkorrespondent für ARD-aktuell in Hamburg, 1984 Chefreporter des NDR-Fernsehens. Seit 1988 warHetkämper ARD-Fernsehkorrespondent in Tokio. Der NDR-Verwaltungsrat hatte dem Vorschlag des Intendanten am 11.2. zugestimmt.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten