Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

03.02.2017

WDR Jazzpreis in fünf Kategorien verliehen

13. Verleihung der WDR Jazzpreise zur Förderung einer vielfältigen regionalen Jazzszene in NRW, 2017 um die Kategorie »Musikkulturen« erweitert. Die Preisverleihungen und Preisträgerkonzerte finden im Rahmen des WDR 3 Jazzfests im Theater Gütersloh statt.

Mit dem Jazzpreis in der Kategorie »Komposition« wird in Köln lebende Saxofonist und Komponist Jens Böckamp ausgezeichnet. Der Pianist Jürgen Friedrich erhält den Preis in der Kategorie »Improvisation«. Den erstmals ausgelobten Preis für Musikkulturen gewinnt das Transorient Orchestra. Der Ehrenpreis – diesmal für »Besondere Nachwuchsförderung im Bereich der städtischen Musikschulen in NRW« – geht an die Glen Buschmann-Jazzakademie der Musikhochschule Dortmund. Über den Jazzpreis in der Kategorie »Nachwuchs« freut sich die hellway2high big band aus Soest unter Leitung von Patrick Porsch. Durch den Preisverleihungs-Abend führt der Pianist und langjährige WDR 3-Jazzmoderator Götz Alsmann.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten