Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

07.02.2017

ARD-Sender betreiben IVZ künftig gemeinsam

Die Landesrundfunkanstalten der ARD verständigen sich auf den gemeinsamen Betrieb des Informations-Verarbeitungsz-Zentrums (IVZ). Ziel ist es, in IT-Fragen enger zu kooperieren und Prozesse ARD-weit zu vereinheitlichen. Die Intendanten aller ARD-Sender sowie von Deutschlandradio und Deutscher Welle unterzeichnen in Mainz eine entsprechende Vereinbarung.

Das IVZ mit Sitz beim RBB entstand 1993 als gemeinsame Einrichtung von ORB, SFB und MDR, in den Folgejahren schlossen sich weitere Sender an. Mit der Vereinbarung von Mainz stoßen nun BR, HR und SWR zum Kreis der Betreiber und machen damit die ARD-Riege komplett. Das IVZ mit derzeit rund 180 Mitarbeitenden unterstützt die Häuser in den Bereichen SAP, Archiv- und Produktionssysteme, IT-Support sowie Rechenzentrumsleistungen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten