Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.03.2017

SR informiert ausführlich über Landtagswahl im Saarland

Die Wahl im Saarland – die erste Landtagswahl in diesem Jahr – ist Schwerpunktthema in den Programmen des SR. Insgesamt 16 Parteien und Gruppierungen schicken ihre Kandidaten ins Rennen. Im Hörfunk, Fernsehen, im SAARTEXT und Online informiert der SR ausführlich über Wahlkampfthemen, Spitzenkandidaten und Koalitionsabsichten. Zehn Tage vor der Wahl diskutieren die Spitzenkandidaten von CDU, SPD, Linken, Grünen, FDP und AfD ihre Positionen im SR-Fernsehen. Am Wahlabend berichtet der SR ab 17.45 Uhr aus dem Wahlstudio für das Erste und das SR Fernsehen mit Hochrechnungen, Interviews und Analysen. Im Wahlstudio stehen die Spitzenkandidaten der Parteien Rede und Antwort, bei den Wahlpartys fangen die Außenreporter die jeweilige Stimmung auf.

Schnell wird klar, dass die CDU mit Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer mit 40,7 Prozent stärkste Kraft wird, gefolgt von der SPD mit 29,6 Prozentpunkten. Die Linken kommen auf 12,9 Prozent. Die Grünen und die FDP scheitern an der 5-Prozent-Hürde, die AfD zieht mit 6,2 Prozent erstmals in den Landtag ein.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten