Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.06.2017

Klaas Stok wird neuer Chefdirigent des NDR Chores

Der niederländische Dirigent und Organist Klaas Stok übernimmt mit Beginn der Konzertsaison 2018/19 als Chefdirigent die künstlerische Leitung des NDR Chores. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten Stok, NDR Intendant Lutz Marmor und NDR Programmdirektor Hörfunk Joachim Knuth in Hamburg. Stok tritt damit die Nachfolge von Philipp Ahmann an. Der Chor und sein künftiger Chefdirigent kennen sich bereits von mehreren gemeinsamen Projekten.

Klaas Stok, 54, studierte an den Konservatorien Arnhem, Den Haag und Rotterdam Dirigieren, Orgel, Cembalo und Improvisation. In die gemeinsame Arbeit bringt er umfangreiche Erfahrung mit professionellen Vokalensembles ein. Seit 2015 trägt er die musikalische Verantwortung für den Niederländischen Rundfunkchor, langjährige intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Niederländischen Kammerchor. Als Gastdirigent arbeitet er u.a. mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks und dem SWR Vocalensemble.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten