Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

17.07.2017

Bayerischer Kabarettpreis: Ehrenpreis an Helge Schneider

BR und Münchner Lustspielhaus verleihen zum 19. Mal den Bayerischen Kabarettpreis in vier Kategorien: Hauptpreisträger ist Michael Altinger, der 2017 sein 25-jähriges »Kabarettdaseinsjubiläum« feiert. Die Auszeichnung als Senkrechtstarterin bekommt die Schweizer Poetry Slammerin Hazel Brugger. Der Musikpreis geht an Maxi Schafroth, der als Kabarettist, Musiker und Schauspieler beim Nockherberg-Singspiel ein Allround-Talent ist. Helge Schneider wird mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet für seine »urkomischen Meisterwerke erhabener Sinnlosigkeit«.

Der Kabarettist Alfred Dorfer führt als Moderator durch den Abend. Die Preisverleihung wird live aus dem Münchner Lustspielhaus im BR Fernsehen übertragen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten