Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

02.02.2018

WDR Jazzpreis in fünf Kategorien verliehen

14. Verleihung des WDR Jazzpreises im Rahmen des WDR 3 Jazzfests in Gütersloh. In der Kategorie »Komposition« wird Hendrika Entzian ausgezeichnet. Die junge Bassistin und Komponistin/Arrangeurin ist an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln als »Artist in Progress« beschäftigt und konnte die Jury mit ihren zahlreichen Projekten überzeugen.

Gewinner in der Kategorie »Improvisation« ist der Saxofonist Roger Hanschel. In der Kategorie »Musikkulturen« zeichnet der WDR den Perkussionisten Ramesh Shotham aus. Den Nachwuchspreis bekommt das Young 7Teen Jazz Orchestra. Der Ehrenpreis 2018 geht an die Jazz-Spielstätte Bunker Ulmenwall in Bielefeld für besondere Programmprojekte.

Mit dem WDR Jazzpreis zeichnet der WDR die Vielfältigkeit der regionalen Jazzszenen des Bundeslandes aus. Die Preisträger wurden von einer Fachjury ausgewählt, der Jazzmusiker und Jazzkritiker sowie die Jazz-Redaktion des WDR angehören. Durch den Abend mit Preisverleihungen und Preisträgerkonzerten führt der Pianist und langjährige WDR 3 Jazz-Moderator Götz Alsmann.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten