Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

12.05.2018

BR-Dokumentarfilmpreis für »The Distant Barking of Dogs«

Der dänisch-deutsche Dokumentarfilm »The Distant Barking of Dogs« (BR/ARTE) gewinnt beim 33. internationalen Dok.fest München den von BR und Global Screen gestifteten Hauptpreis »VIKTOR Main Competition DOK.international 2018«. BR-Redaktionsleiterin Dokumentarfilm Petra Felber überreicht in der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) den mit 10.000 Euro dotierten Preis an Regisseur Simon Lereng Wilmont.

Der Film erzählt vom zehnjährigen Oleg, der mit seiner Großmutter in einem Dorf an der Ost-Ukrainischen Kriegsfront lebt. Nacheinander verlassen Verwandte und Freunde die Heimat, sie selbst aber haben keine andere Wahl, als zu bleiben. Der Krieg nimmt kein Ende, das Dorf verwaist und für Oleg und seine Großmutter wird der Alltag immer beschwerlicher und beängstigender.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten