Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.07.2018

Deutschlandfunk-Preis an Bov Bjerg

Bei den 42. Tagen der deutschsprachigen Literatur verleiht Deutschlandradio zum zweiten Mal den Deutschlandfunk-Preis an den/die Zweitplatzierten des Wettbewerbs. Gewinner ist der von Klaus Kastberger nach Klagenfurt eingeladene Bov Bjerg mit seinen Text »Serpentinen«. Darin werden Episoden aus dem Leben des Ich-Erzählers Höppner und dessen siebenjährigen Sohnes dargestellt.

Aus der Begründung der Jury: »Bov Bjergs Text ist dicht und beziehungsreich, schwer und leicht zugleich, sprachlich brillant und hat Humor, den man nicht zu erklären braucht.« Den mit 12.500 Euro dotieren Preis überreicht Matthias Gierth, Hauptabteilungsleiter Kultur im Deutschlandfunk, in Klagenfurt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten