Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

31.08.2018 bis 05.09.2018

Die ARD auf der IFA 2018

Auf Europas größter Consumer-Messe, der Internationalen Funkausstellung 2018, präsentiert sich die öffentlich-rechtliche Senderfamilie der ARD mit neuen Technologiethemen und vielen Programmhighlights. In der ARD-Halle 2.2. präsentieren Das Erste, der rbb, Deutschlandradio und ONE neben ausführlichen Informationen zum Programm auch Stars und bekannte Gesichter.

Die Digitale Welt sowie die ARD-Radiowelt stellen neueste technische Entwicklungen vor und zeigen hautnah die Vorteile des digitalen Empfangs. In attraktiven neuen Design und einer klareren Struktur präsentiert sich erstmal bei der IFA die ARD Mediathek in einer Beta-Version.

Auf der ARD-Bühne unterhalten und informieren Stars und Experten täglich das IFA-Publikum. Fans können sich auch wieder auf exklusive IFA-Clubkonzerte freuen. Die ARD bietet in der Halle Raum für Austausch und Diskussionen. Hochrangige ARD-Vertreter sowie prominente Stimmen und Gesichter der ARD stellen sich unter dem Slogan »Wir sind deins« den Fragen der Besucher im direkten Gespräch.

Der rbb präsentiert sich auf der diesjährigen IFA mit seiner Informationskompetenz. Kern der rbb-Präsentation ist das #rbbTalkLab, moderiert von Marco Seiffert. Deutschlandradio ist mit seinen drei bundesweiten Programmen vor Ort. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Deutschlandradio-Apps und geplante Zusatzfunktionen beim Digitalradiostandard DAB+.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten