Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

19.10.2018

Prix Europa an zwölf europäische Produktionen verliehen

Preisverleihung beim Europäischen Medienfestival Prix Europa. Zwölf europäische Fernseh-, Radio- und Onlineprogramme erhalten die undotierten Auszeichnungen. Als Bester TV-Dokumentarfilm wird »Im Schatten der Netzwelt – The Cleaners« gewürdigt, eine Koproduktion von WDR, NDR und rbb in Zusammenarbeit mit ARTE und anderen internationalen Partnern. Der Dokumentarfilm deckt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila auf, dem weltweit größten Standort für Content-Moderation. Dort löschen Zehntausende Menschen in Zehn-Stunden-Schichten im Auftrag der großen Silicon-Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos aus den Online-Netzwerken.

Als Journalist des Jahres wird der Franzose Laurent Richard ausgezeichnet; er hat das Reporter-Netzwerk »Forbidden Stories«. Den Preis für die beste investigative Reportage erhält der Film »Menschenschmuggler«, eine Produktion des Dänischen Fernsehens. In diesem Jahr haben sich 591 Produktionen aus 33 Ländern beworben, 210 davon haben es in den Wettbewerb geschafft.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten