Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.11.2018 bis 11.11.2018

43. Tage Alter Musik in Herne

Unter dem Motto »Todsünden« laden das Kulturradio WDR 3 und die Stadt Herne zu neun Konzerten mit zwei Opern und Künstlern aus ganz Europa ein. Mit der modernen Erstaufführung der vergessen geglaubten Stradella-Oper »Amare e fingere« mit dem Ensemble Mare Nostrum unter der Leitung Andrea de Carlo präsentieren die Tage Alter Musik eine Opernsensation der Extraklasse. In Herne zu Gast sind u.a. das Ensemble Polyharmonique, das Vocalconsort Berlin, die jungen Ausnahmegeiger Leila Schayegh und Evgeny Sviridov, das Ensemble La Caravansérail.

Das Kulturradio WDR 3 sendet die Konzerte am Freitag, Samstag und Sonntag (9., 10. und 11. November) um 20 Uhr sowie am Sonntag, 11. November, um 16 Uhr live in seinem Programm. Parallel zum Festival Herne veranstaltet die Stadt vom 8. bis 11.11. eine internationale Musikinstrumenten-Messe mit Tasteninstrumenten der Alten Musik sowie ein Werkstattkonzert am 10. November.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten