Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.05.1992

Neuer NDR-Rundfunkrat konstituiert

Der Rundfunkrat der jetzigen Vierländeranstalt NDR trifft sich zur konstituierenden Sitzung für seine erste fünfjährige Amtsperiode. Dem Gremium gehören nach den Bestimmungen des am 1.3. in Kraft getretenen NDR-Staatsvertrags 58 Mitglieder an, die ein proportional auf die Länder Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein verteilter Kreis von »Organisationen und Gruppen« entsendet hat. Die Mitglieder des Rundfunkrats wählen Klaus-Peter Gehricke vom Landesbezirk Hamburg des DGB zu ihrem Vorsitzenden. Seine Stellvertreter werden Erwin Mantik (Landesverband Mecklenburg- Vorpommern der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer), Gernot Preuß (DAG Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern) und Sabine-Almut Auerbach (Unternehmensverbände Niedersachsen). Die Wahlen gelten für 15 Monate.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten