Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

28.02.2019

rbb Rundfunkrat neu konstituiert

Mit 20 neuen Mitgliedern konstituiert sich der Rundfunkrat des rbb für die nächste vierjährige Amtsperiode. Das Gremium wählt Friederike von Kirchbach erneut zur Vorsitzenden. Die 63-Jährige ist von der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg in das Aufsichtsgremium des rbb entsandt und dort seit 2007 vertreten. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Dieter Pienkny (Deutscher Gewerkschaftsbund). Er gehört dem Gremium seit 2003 (seit 2000 SFB-Rundfunkrat) an.

Der Rundfunkrat besteht für die Amtsperiode bis 2023 aus 29 Mitgliedern, da die Jüdische Gemeinden Berlin und Brandenburg kein Mitglied entsandt haben. Vorsitz und Stellvertretung werden entsprechend der Geschäftsordnung für zwei Jahre gewählt.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten