Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

20.03.2019

»Ghost« von Jason Reynolds gewinnt LUCHS 2018

Der Autor Jason Reynolds und die Übersetzerin Anja Hansen-Schmidt werden zum Auftakt der Leipziger Buchmesse für das Jugendbuch »Ghost. Jede Menge Leben« (dtv, Reihe Hanser) mit dem LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis 2018 ausgezeichnet. Der Preis, der von der ZEIT und Radio Bremen vergeben wird, ist mit 8.000 Euro dotiert. Die Laudatio auf die Preisträger hält Autorin Julya Rabinowich.

»Ghost« erzählt die Geschichte eines jungen Afroamerikaners, der aus prekären Verhältnissen stammt. Glücklicherweise besitzt der junge Held eine Fähigkeit, die ihm sein Leben in mehrfacher Hinsicht retten wird: Er kann rennen. Die LUCHS-Jury urteilt: »›Ghost‹ ist im besten Sinne ein Lehrstück über die Kraft der Solidarität; erzählt mitten aus dem afroamerikanischen Alltag heraus.«

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten