Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

02.04.2019

Kurt-Magnus-Preis der ARD in Frankfurt verliehen

Vier junge Radiotalente werden beim HR in Frankfurt mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet. Die beiden zweiten Preise, jeweils mit 6.000 Euro dotiert, erhalten Charlotte Grieser vom SWR und Henrike Möller vom rbb. Mit dem dritten Preis (5.000 Euro) wird Mona Ameziane vom WDR ausgezeichnet. Den mit 4.000 Euro dotierten vierten Preis erhält Bastian Brandau vom Deutschlandradio. Ein erster Preis wurde in diesem Jahr nicht vergeben.

Der Kurt-Magnus-Preis der ARD wird in diesem Jahr zum 57. Mal vergeben. Die Auszeichnung für junge Journalistinnen und Journalisten der ARD-Rundfunkanstalten ist in diesem Jahr mit Geldpreisen im Gesamtwert von 21.000 Euro verbunden.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten