Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.11.2019

Bremer Fernsehpreis geht an acht Produktionen

Radio Bremen verleiht im Auftrag der ARD insgesamt acht Fernsehpreise an die besten Regionalfernsehbeiträge des Jahres; die von der unabhängigen Experten-Jury unter Vorsitz von Frank Plasberg gekürt wurden: Sieger in der Kategorie »Die beste Sendung« ist »Abendschau« (rbb) vom 13.10.2018. Als »Die beste Moderatorin – Der beste Moderator« wird Felix Krömer von »buten un binnen« (Radio Bremem) ausgezeichnet. In der Kategorie »Die beste Recherche« gewinnen die Beiträge »Fake-Job-Angebote« von SWR Aktuell Baden-Württembergvom 2.5.2019 und »McDonald’s« in »buten un binnen« (Radio Bremen) am 22.1.2019. Ausgezeichnet für »Die gelungenste Zuschauerbeteiligung« wird »#lichtbeidernacht« von »Lokalzeit Ruhr« am 21.12.2018. In der Kategorie »Der einzelne Beitrag vom Tag für den Tag« gewinnt »Wintermenschen«, »Landesschau Baden-Württemberg« (SWR) am 08.01.2019.

Radio Bremen-Intendantin Yvette Gerner: »Ich gratuliere den Preisträgerinnen und Preisträgern des Bremer Fernsehpreises 2019 ganz herzlich. Sie werden für die besondere Leistung ausgezeichnet, das Kleine groß einzuordnen, das Große begreifbar zu machen und mit Leidenschaft über das Leben und die Wirklichkeit der Menschen vor Ort zu berichten.«

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten