Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.11.2019

Mariss Jansons gestorben

Mariss Jansons, langjähriger Chefdirigent des Symphonieorchesters und Chors des BR, stirbt im Alter von 76 Jahren in Sankt Petersburg. Der gefeierte Stardirigent war seit 2003 Chefdirigent des BR-Symphonieorchesters, das unter seiner Leitung große Erfolge feierte. 2018 hatte Jansons seinen Vertrag mit dem BR um weitere fünf Jahre bis 2024 verlängert.

BR-Intendant Ulrich Wilhelm zum Tod Jansons: »Wir trauern um einen großartigen Künstler und wunderbaren Menschen. Mariss Jansons hat Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks zu dem geformt, was sie heute sind: Sie zählen zu den besten Klangkörpern der Welt. Seine Präzision am Pult und sein von Menschlichkeit geprägter Umgang mit den Musikerinnen und Musikern machten ihn zu einem Ausnahmekünstler.«

Anlässlich des Todes von Mariss Jansons ändert der BR sein Programm und erinnert auf BR-KLASSIK und Bayern 2 sowie im BR Fernsehen in Porträts und Konzertmitschnitten an den Dirigenten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten