Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.01.2020 bis 19.01.2020

Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik 2020

22. Auflage des Festivals für Neue Musik von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur. Insgesamt 20 Ur- und Erstaufführungen stehen auf dem Programm: Den Auftakt im Großen Sendesaal des rbb macht das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Johannes Kalitzke. Solistin des Konzertes ist Carolin Widmann im 2. Violinkonzert, das ihr Bruder Jörg Widmann für sie komponiert hat. Zuvor ist das Orchesterwerk glut des Schweizer Komponisten Dieter Amman zu hören sowie dropped.drowned für großes Orchester und Zuspiel von Sarah Nemtsov, die sich im Rahmen des Festivals mit drei weiteren Werken in unterschiedlichen Konstellationen präsentiert.

Weitere Höhepunkte: Kaj Duncan David und Thomas Fiedler mit Kommando Himmelfahrt setzen sich in ihrem elektronischen Musiktheater »Also sprach Golem« mit Künstlicher Intelligenz auseinander. Und Sarah Nemtsov korrespondiert in ihrem neuen Werk »Mountain & Maiden« mit einem neuen Stummfilm von Shmuel Hoffman und Anton von Heiseler.

Die Festivalkonzerte werden von zahlreichen Künstlergesprächen begleitet und in den Programmen von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt, im Deutschlandfunk Kultur oft live oder unmittelbar im Anschluss an das Festival, auf rbbKultur in den Monaten Februar bis April.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten