Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

24.04.2020 bis 26.04.2020

Wittener Tage für Neue Kammermusik wegen Corona als Radiofestival

Erstmals seit ihrer Gründung 1969 werden die Wittener Tage für neue Kammermusik am Festival-Wochenende als exklusives Radioereignis ausgerichtet. Die Auftragswerke wurden, nachdem Reisen derzeit nicht möglich ist, von den Ausführenden weltweit für den WDR aufgezeichnet - in Tel Aviv, Stuttgart, Paris, New York City und Freiburg. WDR 3 war in einigen Fällen mit Kameras dabei, um zu zeigen, wie die Ensembles arbeiten und um besondere theatralisch-szenische Momente einzufangen. Die Videos werden parallel zur Radiosendung im WDR-Onlinestream zu sehen sein.

Im Mittelpunkt des Festivals steht der Spanier Alberto Posadas. Der Komponist schrieb für die Kammermusiktage einen abend- und raumfüllenden Zyklus. Weitere Kompositionsaufträge haben u.a. Carola Bauckholt, Gloria Coates, Hugues Dufourt und Arnulf Herrmann. Zu den hochkarätigen Ensembles des weltweit beachteten Kammermusikfestivals gehören die Formation JACK Quartet, ensemble recherche und Ensemble Modern.

WDR 3 sendet am 24.4. von 20.04 bis 24 Uhr, am 25.4. von 18.04 bis 22 Uhr und am 26.4. von 20.04 Uhr bis 24 Uhr.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten