Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

29.05.2020

30. Deutscher Kamerapreis verliehen

Sieben Kameramänner und -frauen sowie drei Editor*innen werden in diesem Jahr mit dem Deutschen Kamerapreis geehrt. Wegen der Corona-Pandemie findet die Preisverleihung nicht als Gala, sondern zum ersten Mal online statt. Florian Emmerich erhält den Deutschen Kamerapreis in der Kategorie »Beste Kamera Fernsehfilm/Serie« für den BR-Tatort: »Unklare Lage«. In der Kategorie »Bester Schnitt Dokumentarfilm« wird Anja Pohl für den »Walchensee Forever« ausgezeichnet.

Felix Korfmann ist der Preisträger in der Kategorie »Beste Kamera Journalistische Kurzformate«. Geehrt wird er für seine Mitwirkung in der Reportage »Anni am Limit - Zwischen Körper und Geist (Folge 2)«, die den Trend zur Selbstoptimierung in all seinen Spielarten beleuchtet. Benny Jaberg wird gekürt für die Bildgestaltung im Dokumentarfilm »NOT ME - A Journey with Not Vital«, der dem Schweizer Konzeptkünstler ein filmisches Denkmal setzt.

Die Gewinnerinnen und Gewinner setzten sich gegen rund 430 Mitbewerber durch. Ein Ehrenpreis wird in diesem Jahr nicht verliehen. Der Deutsche Kamerapreis wird seit 1982 vom Verein Deutscher Kamerapreis vergeben und steht unter der Federführung des WDR.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten