Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

21.06.2020

Laura Freudenthaler gewinnt 3sat-Preis in Klagenfurt

Für ihren Text »Der heißeste Sommer« gewinnt Laura Freudenthaler den mit 7.500 Euro dotierten 3sat-Preis. Sie las auf Einladung von Brigitte Schwens-Harrant. Laura Freudenthalers Text sei eine Wucht, so Schwens-Harrant. »Er verstört und erschüttert. Er ist behutsam. Ein bis ins kleinste Detail gelungenes Sprachkunstwerk. Zeitlos gültig und brandaktuell.«

Das Wettlesen bei den 44. Tagen der deutschsprachigen Literatur musste coronabedingt als digitale Spezialausgabe stattfinden. 3sat überträgt die Lesungen und Diskussionen um den »Ingeborg-Bachmann-Preis-spezial« vom 18. bis 20.6. ab 10.00 Uhr in voller Länge live in seinem Programm, ebenso wie die Preisverleihung am 21.6.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten