Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.07.2020

Ines Hoge-Lorenz wird neue Direktorin des Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt

Die Journalistin Ines Hoge-Lorenz wird neue Direktorin des Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt in Magdeburg. Der MDR-Rundfunkrat beruft sie auf Vorschlag von MDR-Intendantin Karola Wille mit großer Mehrheit. Die Amtszeit von Hoge-Lorenz beginnt am 1.1.2021 und geht bis 31.12.2025.

Hoge-Lorenz folgt dann auf Elke Lüdecke, die seit dem 1.1.1996 Direktorin des Landesfunkhauses in Sachsen-Anhalt ist. Lüdeckes fünfte Amtszeit endet am 31.12.2020. Danach wechselt sie in den Ruhestand.

Die 1968 in Magdeburg geborene Journalistin Hoge-Lorenz arbeitet seit 1992 als Autorin, Reporterin und zuletzt Redaktionsleiterin für den MDR.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten