Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

25.01.2022

Andrea Schafarczyk wird neue WDR-Programmdirektorin

Andrea Schafarczyk wird neue crossmediale WDR-Programmdirektorin für die Bereiche Nordrhein-Westfalen, Wissen und Kultur. Der Rundfunkrat bestätigt einen entsprechenden Vorschlag von Intendant Tom Buhrow. Schafarczyk übernimmt das Amt am 1. 4. und folgt dann auf Programmdirektorin Valerie Weber, die um Aufhebung ihres Vertrages gebeten hatte.

Der zukünftige Aufgabenbereich von Andrea Schafarczyk umfasst die WDR-Landesprogramme inklusive der elf Landesstudios, die Fachressorts Wissen, Wirtschaft und Kultur sowie die sechs Radiowellen des WDR und die vier Musikensembles.

Andrea Schafarczyk verantwortet seit 2020 als medienübergreifende Chefredakteurin des HR zahlreiche Change-Projekte des Senders. Von 2015 bis 2020 steuerte sie als Chefredakteurin bei Radio Bremen u.a. die Neuaufstellung der regionalen Berichterstattung, den Aufbau des Newsrooms und den Relaunch des Online-Auftrittes. Ihre Wurzeln hat die aus Essen stammende Diplom-Journalistin im WDR. Während und nach ihrem Studium an der Uni Dortmund war sie 16 Jahre lang für den WDR tätig.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten