Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.01.1994

WDR: neuer Chefredakteur Fernsehen

Nikolaus Brender ist neuer Chefredakteur Fernsehen des WDR. Brender folgt in dieser Funktion Fritz Pleitgen, der als Direktor zum Hörfunk wechselte. Brender war nach seinem Jurastudium zunächst als freier Mitarbeiter beim SWF beschäftigt. 1980 trat er in die Fernsehredaktion des SDR ein, wo er 1982 verantwortlicher Redakteur der »Tagesthemen«-Redaktion wurde. Von 1984 bis 1990 arbeitete Brender als ARD-Fernsehkorrespondent in Südamerika. 1989 kam er zum WDR, wo er derzeit stellvertretender Chefredakteur ist. Der Verwaltungsrat des WDR hatte dem Vorschlag des Intendanten am 3.12.1993 zugestimmt.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten