Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

17.06.1994 bis 17.07.1994

Fußball-WM in Hörfunk und Fernsehen

Nach den Olympischen Spielen in Lillehammer ist die Fußball-Weltmeisterschaft in den USA der zweite Höhepunkt des Sportjahres 1994. ARD - unter Federführung des WDR - und ZDF nutzen ihre technischen und Produktionskapazitäten gemeinsam und wechseln sich in der Berichterstattung von den 52 WM-Begegnungen aus den neun Spielorten ab. In Live-Übertragungen, Hintergrundberichten und Interviews versorgen sie die hiesigen Fernsehzuschauer mit rund 190 Stunden Information rund um den Fußball. Die 52 Spielübertragungen bringen es auf durchschnittlich 7,36 Millionen Zuschauer, bei einem Marktanteil von 48 Prozent. Auch die Hörfunkprogramme der ARD informieren die Fußball-Fans wie immer umfassend. WDR2 sorgt schon im Vorfeld für die Einstimmung: durch einen Rückblick auf »60 Jahre Fußball-Weltmeisterschaft« in 14 Folgen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten