Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.06.1994

Deutsch-Französischer Journalistenpreis

8. Verleihung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises, initiiert vom SR, diesmal in Schloß Pillnitz bei Dresden. Der Veranstaltergemeinschaft neu beigetreten sind 1994 der Deutsche Journalisten-Verband und die ASKO Europa-Stiftung. Die Preisgelder erhöhen sich damit auf eine Gesamtsumme von 100.000 DM. Erstmals sind in diesem Jahr auch Printbeiträge zugelassen. Aus über 100 Bewerbungen werden 14 Preisträger ermittelt. In der Kategorie »Fernsehbeiträge unter 20 Minuten« geht der Preis an Fritz Breuer für seinen vom WDR ausgestrahlten Film »Vor 110 Jahren geboren: René Schickele«.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten