Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

25.05.1979

Videotext: Kanzleichefs billigen "Würzburger Papier"

Die Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Bundesländer billigen einstimmig das sog. "Würzburger Papier" der Rundfunkreferenten der Ministerpräsidenten vom 8.5. Das Papier beschäftigt sich mit der rechtlichen Einordnung der Teleschriftformen Videotext, Kabeltext und Bildschirmtext. Es bezeichnet Videotext "als geradezu dem Rundfunkbegriff inhärent" und stellt fest, ein Interesse der Presse an Videotext könne rechtlich keinen Einfluß auf den (Rundfunk-)Begriff haben. Die Ministerpräsidenten selbst schließen ihre Beratungen über den Rechtscharakter von Videotext am 27.9. noch nicht ab. Sie bitten ihre Rundfunkkommission, diese Frage vorbereitend zu klären.

Ressort:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten