Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.06.1979

WDR 2 mit Verkehrsfunk tagsüber auf einer Mittelwelle zu empfangen

Der WDR strahlt sein 2. Hörfunkprogramm endgültig auch über Mittelwelle aus, und zwar über den Sender Langenberg auf MW 720 kHz, einer Frequenz, die dem WDR auf der letzten Internationalen Mittelwellenkonferenz mit der Beschränkung zugeteilt wurde, sie nur "an den hellen Tagesstunden" zu benutzen. Die Mittelwellenausstrahlung des bisher allein über Ultrakurzwelle verbreiteten 2. Hörfunkprogramms des WDR (WDR 2) bringt Vorteile vor allem für Autofahrer, die sich im Urlaubs- oder Berufsverkehr von den Verkehrsfunkmeldungen dieses Programms leiten lassen: Sie brauchen - anders als auf UKW - auch auf längeren Fahrten nicht auf andere Sender umzuschalten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten