Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.01.1981

NDR 2 mit Hörfunkwerbung

Der NDR zwei strahlt von Jahresbeginn 1981 an Hörfunkwerbung aus. Die Werbung - Blocks vorproduzierter Spots von höchstens fünf Minuten Dauer pro Stunde - wird vom übrigen Programm deutlich getrennt werden. Sie darf nach dem Schlußprotokoll zum neuen NDR-Staatsvertrag nur an Werktagen in der Zeit zwischen 5 Uhr und 20 Uhr ausgestrahlt werden und an jedem dieser Tage nicht länger als insgesamt 42 Minuten dauern. Intendant Friedrich Wilhelm Räuker begründete seinen Vorschlag gegenüber dem Verwaltungsrat und der Öffentlichkeit nicht zuletzt damit, daß der NDR nur durch die Erschließung neuer Einnahmequellen die im neuen Staatsvertrag vorgesehenen zusätzlichen Aufgaben - vor allem die Einführung getrennter Landesprogramme für Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein - werde finanzieren können. Der Verwaltungsrat des NDR hatte am 6.9.1980 mit fünf zu zwei Stimmen dem Vorschlag des Intendanten zugestimmt, von Jahresbeginn 1981 an Werbung in das 2. Hörfunkprogramm des NDR aufzunehmen.Nach der Entscheidung des NDR kommt allein noch der WDR als größte der Landesrundfunkanstalten ohne Werbung in seinen Hörfunkprogrammen aus.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten