Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.11.1980 bis 19.11.1980

Fernsehen und Hörfunk begleiten den Papst durch die Bundesrepublik

In zahlreichen Live-Reportagen und zusammenfassenden Sondersendungen berichten die ARD-Rundfunkanstalten über die Reise von Papst Johannes Paul II. durch die Bundesrepublik. Allein der WDR, zuständig für den ersten Reisetag, den Besuch des Papstes in Köln, setzt für seine Live-Berichterstattung neun Ü-Wagen mit 34 Kameras ein. 180 Mitarbeiter des Fernsehens sind bei dieser bisher größten Live-Übertragung aus Köln im Einsatz. Die Fernsehsendungen über die Visite des Oberhaupts der Katholischen Kirche stoßen bei den Zuschauern auf ungewöhnlich großes Interesse: Im Schnitt sind 20 Prozent aller Fernsehgeräte eingeschaltet, verfolgen somit rund 6 Millionen Bundesbürger die Reise am Bildschirm.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten