Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

28.07.1984 bis 12.08.1984

Olympische Sommerspiele in Hörfunk und Fernsehen

Hörfunk (225 Stunden) und Fernsehen (242 Stunden) berichten über die Olympischen Sommerspiele in Los Angeles. Im Fernsehen wechseln sich ARD und ZDF unter Federführung des SDR, in dessen Funkhaus auch die gemeinsame Heimatredaktion ansässig ist, täglich in der Berichterstattung ab. Die Übertragungen aus Los Angeles beginnen in der Regel um 18.30 Uhr und dauern bis um 6.00 Uhr. Anschließend werden bis 9.00 Uhr als "Frühstücksfernsehen" sechs 30-minütige, jeweils aktualisierte Zusammenfassungen mit den sportlichen Höhepunkten der vergangenen Nacht ausgestrahlt. Im Hörfunk bietet der SDR den ARD-Rundfunkanstalten die in Los Angeles gestaltete "Olympia-Welle" zur Übernahme an, ein durchgehendes Magazin von 18.05 bis 8.30 Uhr, überwiegend mit Live-Beiträgen direkt aus Los Angeles und mit aus Stuttgart eingespielter Musik.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten