Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.08.1997

ARD und ZDF starten "Videotext für Blinde"

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Blindenbund richten ARD und ZDF einen telefonischen Informationsdienst für Blinde und stark sehbehinderte Menschen ein. Eine EDV-gestützte Telefonanlage macht die auf den Seiten des ARD/ZDF-Videotextes enthaltenen Informationen hörbar. Die gewünschten Seiten werden mit den Ziffern der Telefontastatur angewählt. Dafür benötigt man ein Telefon mit Tonwahlverfahren. Außer den Telefongebühren fallen keine Kosten an. In Deutschland leben rund 155.000 Blinde und zirka 500.000 Menschen mit starker Sehbehinderung.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten