Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

03.10.1997

Radio 3 und *radio kultur gehen auf Sendung

Nach monatelangen Kooperationsverhandlungen zwischen ORB, SFB und NDR starten am Tag der deutschen Einheit zwei neue Hörfunk-Kulturprogramme: Radio3 und *radio kultur. Radio3 ist das gemeinsame Klassikprogramm von NDR, SFB und ORB; die Federführung liegt beim NDR. Die bisherigen Programme NDR 3 sowie Teile von SFB3 und Radio Brandenburg gehen darin auf. Die neue Welle bietet vorwiegend klassische Musik sowie Sendungen zu Literatur und Kultur - vergleichbar dem bisherigen Angebot von NDR3. SFB und ORB beteiligen sich daran mit regionalen Fensterprogrammen für Berlin und Brandenburg sowie mit Zulieferungen. Als weiteres Programm startet *radio kultur, veranstaltet von SFB und ORB, unter Federführung des SFB. Programmlich steht das wortorientierte, werbefreie Angebot in der Tradition von SFB3, aber auch Elemente des ehemaligen Radio Brandenburg finden sich in *radio kultur. Geprägt wird es von Hörspielen, Features und Essays ebenso wie von Musik, deren Spektrum von Klassik bis Jazz reicht. Als Programm für Berlin und Brandenburg setzt *radio kultur bewußt auch regionale Akzente.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten