Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.06.1998

NDR eröffnet neues Landesfunkhaus in Schwerin

Mit einem Tag der offenen Tür nimmt der NDR sein neues Landesfunkhaus für Mecklenburg-Vorpommern offiziell in Betrieb. Für die rund 250 Mitarbeiter vor Ort verbessern sich die Arbeitsbedingungen deutlich. Der Hörfunk hat bereits im Februar 1997 den Sendebetrieb aus dem neuen digitalen Studio aufgenommen. Das Fernsehen meldet sich am 6.7. mit dem "Nordmagazin" erstmals aus dem neuen Funkhaus. In fünfjähriger Bauzeit ist auf dem Gelände des früheren Senders Schwerin eines der modernsten Funkhäuser Europas entstanden. Rund 130 Mio. DM hat der NDR investiert, davon rund 40 Mio. für die technische Einrichtung.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten