Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

21.09.1976

Satiremagazin »extra 3« erstmals ausgestrahlt

1976 im gemeinsamen dritten Fernsehprogramm von SFB, RB und NDR gestartet, wird die Sendung im Laufe ihres Bestehens von vielen renommierten Fernsehjournalisten geprägt, darunter Wolf von Lojewski, Dieter Kronzucker und Peter Merseburger. Bissig, ironisch und witzig-frech gibt »extra 3« wöchentlich einen Rückblick auf gesellschaftliche und politische Ereignisse. Feste Bestandteile sind heute »Die Sendung mit dem Klaus« und »Alfons, der eifrige Franzose«.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten