Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.12.2002

Staatsvertrag über den Rundfunk Berlin-Brandenburg tritt in Kraft

Brandenburgs Ministerpräsident und Berlins Regierender Bürgermeister unterzeichnen am 26.6. den Staatsvertrag über die Zusammenführung von ORB und SFB zur neuen Anstalt Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Der Landtag von Brandenburg und das Berliner Abgeordnetenhaus stimmen dem Gesetzeswerk am 9.10. bzw. 31.10. zu, so dass es am 1.12. in Kraft treten kann. Sitz der neuen Rundfunkanstalt ist Berlin und Potsdam. Nach der Konstituierung der Aufsichtsgremien und der Intendantenwahl tritt der RBB laut Staatsvertrag spätestens am 1.6.2003 die Rechtsnachfolge von ORB und SFB an.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten