Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.07.1995

ARTE schließt Kooperationsverträge mit Spanien und der Schweiz

Vertreter der ARTE G.E.I.E. und der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) unterzeichnen ein Kooperationsabkommen. Dieses Abkommen sieht Koproduktionen und die gemeinsame Gestaltung von Sendungen vor sowie eine Unterstützung bei der Kabelverbreitung des ARTE-Programms durch die SRG, besonders in der deutschsprachigen Schweiz. Am 12.7. schließt ARTE ein umfangreiches Kooperationsabkommen mit dem spanischen Fernsehen TVE. Geplant sind der Austausch von Sendungen sowie Koproduktionen. TVE wird pro Jahr rund 100 ARTE-Programmstunden über sein terrestrisches Netz verbreiten. ARTE sendet im Gegenzug rund 25 Programmstunden aus TVE- Archiven. An Koproduktionen sind Themenabende, Dokumentationen sowie Filme in der Regie spanischer Filmemacher vorgesehen. Beide Abkommen haben zunächst eine Laufzeit bis Ende 1996.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten